Zur Startseite

Die Rubriken

. GEOSKOP . Naturschau . Forschungswerkstatt .


Untermenü

Aktuelle Termine

Logo Forschungswerkstatt

Forschungswerkstatt auf Burg Lichtenberg 2017

Programm 2017 zum Download (PDF, 1,1 MB)
Informations-Flyer zum Download (PDF, 280 kb)

Spezielles Erlebnisprogramm

„Naturgeschichte zum Anfassen“
im Urweltmuseum GEOSKOP für 4.-6. Klassen in Kooperation mit der Jugendherberge Burg Lichtenberg
Weitere Informationen finden Sie hier.

Schulprogramm Forschungswerkstatt „Lebensräume“

Naturwissenschaftliches Arbeiten im Gelände und in einem Lernraum, der viel Eigenaktivität für individuelles Experimentieren fördert. Vom Vorschulalter bis zum Leistungskurs Biologie für alle Schularten und Kindertagesstätten mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Artenvielfalt der Lebensräume: Burggelände, Wiese, Wald.
Termine: 24.04.–30.05.2017, (Mo. - Fr.), eintägig, 10–15 Uhr
Ort: Burg Lichtenberg (Pfalz), Zehntscheune
Kosten: 6 € / Person / Tag, Rucksackverpflegung mitbringen
Anmeldung erforderlich: 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dipl. Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein

 


In den Sommerferien

Forschungswerkstatt intensiv
für Menschen ab 8

Naturwissenschaftliche Wochen-Projekte für interessierte Kinder in Kleingruppen ab 8 Jahren (max. 10 Kinder)

Themen und Termine:
03.-07.07.2017 (Mo.-Fr.) | 10:00-15:00 Uhr | Forschungswerkstatt
Forschungswerkstatt intensiv: Bachsafari rund um den Burgberg
Was lebt oder tummelt sich in unseren Bächen? In dem Wochenprojekt untersuchen die Teilnehmer an fünf aufeinander folgenden Tagen die Lebensräume der Fließgewässer rund um den Berg der Burg Lichtenberg und erhalten Einblick in naturwissenschaftliche Erfassungs- und Dokumentationsmethoden.
Treffpunkt: Burghäuschen auf Burg Lichtenberg (Pfalz).
Kosten: 30 € pro Person (Wochenprojekt). Geeignet für Kinder ab 8 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de.
Leitung: Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein

10.-14.07.2017 (Mo.-Fr.) | 10:00-15:00 Uhr | Forschungswerkstatt
Forschungswerkstatt intensiv: Waldsafari rund um den Burgberg
In dem Wochenprojekt erforschen die Teilnehmer an fünf aufeinander folgenden Tagen das Zusammenwirken von Tieren und Pflanzen des Waldes. Insbesondere geht es dabei um Greifvögel, Wildkräuter und Baumökologie, wobei die Teilnehmer auch Einblick in naturwissenschaftliche Arbeitsmethoden bekommen. Eine Exkursion zum Wildpark am Potzberg wird weitere Aspekte des faszinierenden Themas Wald anschaulich machen.
Treffpunkt: Burghäuschen auf Burg Lichtenberg (Pfalz).
Kosten: 30 € pro Person (Wochenprojekt) zzgl. einmaliger Eintritt in den Wildpark.
Geeignet für Kinder ab 8 Jahren. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381 / 993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de.
Leitung: Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein

 

In den Herbstferien

Forschungswerkstatt
für Menschen ab 8

Fledermäuse – Alles rund um die geheimnisvollen Flattertiere
Hier können wissbegierige Fledermaus-Fans viel Spannendes über diese besondere Tiergruppe erfahren.
02.10. und 09.10.2017, eintägig, 10–15 Uhr
Ort: Burg Lichtenberg (Pfalz), Urweltmuseum GEOSKOP
Kosten: 6 € / Person / Tag, Rucksackverpflegung mitbringen.
Anmeldung erforderlich: 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dipl. Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein

Paläo-Workshop – Alles rund um Fossilien
Mit der spannenden Reise in die Welt der Fossilien entdecken die Kinder an Originalobjekten, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt haben kann. Sie lernen die Grundlagen der Fossil-Präparation kennen und stellen ihr ganz persönliches Urzeit-Souvenir her.
04.10.–06.10.2017, eintägig, jeweils 10–15 Uhr
10.10.–13.10.2017, eintägig, jeweils 10–15 Uhr
Ort: Burg Lichtenberg (Pfalz), Urweltmuseum GEOSKOP
Kosten: 6 € / Person / Tag, Rucksackverpflegung mitbringen.
Anmeldung erforderlich: 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer



Sonderveranstaltungen

Offene Forschungwerkstatt für Familien
Mitmachen ohne Anmeldung für Familien und alle, die neugierig sind und wissen wollen.

Sonntag, 09. 04. 2017 zwischen 11 und 16 Uhr
Forschungswerkstatt-„Schnuppertag“ für Eltern mit Kindern, die die Forschungswerkstatt noch nicht kennen und einfach mal vorbeikommen wollen, um die Atmosphäre eines für Kinder gestalteten Forschungsraumes zu besichtigen.
Ort: Burg Lichtenberg (Pfalz), Zehntscheune
Kosten: Eintritt frei

Weitere Sonntags-Termine für die Offene Forschungswerkstatt auf Burg Lichtenberg:
30. 04. 2017
14. 05. 2017
21. 05. 2017
jeweils 11 bis 16 Uhr
Ort: Burg Lichtenberg (Pfalz), Zehntscheune
Kosten: Museumseintritt
Leitung: Dipl. Umweltwissenschaftlerin Vanessa Zürrlein
Download: Infoblatt Offene Forschungswerkstatt 295 kb, PDF

Termine in Bad Dürkheim:
26. 02. 2017
26. 03. 2017
21. 05. 2017

Ort: Pfalzmuseum für Naturkunde Bad Dürkheim
Kosten: Museumseintritt
Leitung: Ute Wolf / Micaela Mayer


 

Anfragen für Lehrerfortbildungen und Studientage

Ute Wolf, Tel. 06322-94130
E-Mail: u.wolf(at)pfalzmuseum.bv-pfalz.de

 

Download Arbeitsblätter: *
Arbeitsblätter Gewässer (PDF 3,3 MB)
Arbeitsblätter Wald (PDF 2,0 MB)
Arbeitsblätter Wiese (PDF 1,6 MB)
Protokoll Gewässer (PDF 44 kb)
Protokoll Wiese/Wald (PDF 44 kb)

* Die Arbeitsblätter zu den Mobilen Museumskisten sind urheberrechtlich geschützt. Die Arbeitsblätter sind zur Vervielfältigung durch Lehrerinnen und Lehrer sowie Erzieherinnen und Erzieher für Zwecke der eigenen Unterrichts- und Projektgestaltung freigegeben.
Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Pfalzmuseums unzulässig. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

 


nach oben