Zur Startseite

Die Rubriken

. GEOSKOP . Naturschau . Forschungswerkstatt .


Kontakt

Veranstaltungsprogramm:
Pfalzmuseum für Naturkunde Bad Dürkheim &
Urweltmuseum GEOSKOP bei Kusel

 

 

 

Titelseite Veranstaltungsprogramm 1. Halbjahr 2019

Veranstaltungsprogramm 2. Halbjahr 2019 (PDF, 1,9 MB)

Titelseite Veranstaltungsprogramm 1. Halbjahr 2020

Veranstaltungsprogramm 1. Halbjahr 2020 (PDF, 1,9 MB)

 

 

 

Veranstaltungsprogramm GEOSKOP und Naturschau 2019

 

Aktuelle Sonderausstellung 2019:

Versteinertes Wetter



26.06.2019-20.04.2020 | 10:00-17:00 Uhr (Nov.-März nicht 12-14 Uhr)

Juli

01.-05.07.2019 | Montag bis Freitag | 10:00–15:00 Uhr
Forschungswerkstatt intensiv: Gewässer
Was lebt oder tummelt sich in unseren Bächen? In dem Wochenprojekt untersuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an fünf aufeinander folgenden Tagen die Lebensräume der Fließgewässer rund um den Berg und Burg Lichtenberg und erhalten Einblick in naturwissenschaftliche Erfassungs- und Dokumentationsmethoden.
Treffpunkt: Burghäuschen auf der Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 5 Jahren.
Kosten: 30 € pro Person (Wochenprojekt).
Bitte Rucksackverpflegung, wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Vanessa Zürrlein

16.–19.07.2019 | Dienstag bis Freitag | 10:00–15:00 Uhr
Forschungswerkstatt intensiv: Paläontologische Sommerakademie
An vier aufeinanderfolgenden Tagen dreht sich alles um das spannende
Thema »Fossilien«: Fossilien im Museum, Fossilsuche im Gelände, Präparation von Fossilien, Bestimmung und Erforschung der eigenen Fossilfunde.
Wer später »Dino-Jäger« werden will, kommt an diesem Kurs nicht vorbei!
Treffpunkt: Urweltmuseum GEOSKOP/Burg Lichtenberg (Pfalz).
Geeignet für Kinder im Alter von 10–12 Jahren. Kosten 30 € pro Person (Wochenprojekt). Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Sebastian Voigt & Dr. Jan Fischer

20.07.2019 | Samstag | 22:00 Uhr
AK Astronomie – Sonderveranstaltung
»LUNAR-Party – 50 Jahre Mondlandung oder Kusel empfängt Signale vom Mond«
In der Nacht vom 20. auf den 21. Juli 1969 landeten die ersten Menschen auf dem Mond und betraten erstmals außerirdischen Boden. Den 50. Jahrestag dieses historischen Großereignisses, welches damals Hunderte von Millionen Menschen live vor dem Fernseher verfolgt haben, wollen wir mit einer LUNAR-Party feiern. Ausgiebige Mondbeobachtungen, Kurzvorträge über die Apollo-11-Mission mit bekannten und unbekannten Bildern sowie Beobachtungen des Sommersternenhimmels sind Teil des Programms in dieser Nacht. Auf der Burg Lichtenberg werden wir Grußbotschaften vom Mond empfangen, die Funkamateure aus Zweibrücken und anderen Orten an diesem Abend zum Mond senden werden.
Altersgruppe: ab 10 Jahren. Kosten: Eintritt frei.
Treffpunkt: Urweltmuseum GEOSKOP/Burg Lichtenberg (Pfalz).
Leitung: Dr. Martin Bertges


August

05.–09.08.2019 | Montag bis Freitag | 10:00–15:00 Uhr
Forschungswerkstatt intensiv: Säugetiere
Das typische Säugetier gibt es nicht. Vom Giganten, wie dem Wal, bis hin zu Winzlingen, wie der Spitzmaus, sind alle Größen und Lebensformen in nahezu allen Lebensräumen der Erde vertreten. Interaktiv und fachübergreifend widmen wir uns kindgerecht einer der spannendsten Tierklassen unseres Planeten. Ein Tagesausflug in den Wildpark auf dem Potzberg ist ebenfalls im Rahmen der Veranstaltung geplant.
Treffpunkt: Burghäuschen auf der Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 5 Jahren. Kosten 30 € pro Person (Wochenprojekt).
Bitte Rucksackverpflegung, wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Vanessa Zürrlein


September

04.09.2019 | Mittwoch | 14:00–18:00 Uhr
Einführung in das wissenschaftliche Zeichnen
Unter professioneller Anleitung wird die Technik des »Punktierens« in Tusche erlernt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! Ein Kurs für natur- und forschungsbegeisterte Menschen ab 12 Jahren.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Seminarraum.
Kosten: 6 € pro Person. Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Frank Wieland

04.09.2019 | Mittwoch | 19:30 Uhr
TERRA MAGICA – das wissenschaftliche Forum des Urweltmuseums GEOSKOP
»Kinosaurier – 100 Jahre Filmgeschichte der monströsen Art«
Mit der Etablierung des Kinos als Massenunterhaltungsmedium wurde sehr schnell die Möglichkeit entdeckt, dem Publikum außergewöhnliche Dinge zu zeigen. Bereits 1914 hatten daher Dinosaurier ihre ersten Auftritte auf Zelluloid und sind seit dem von der Leinwand nicht mehr wegzudenken. Bis heute haben sie unzählige Filme bevölkert und, meist als Nebendarsteller, für auf- oder anregende Unterhaltung gesorgt. Ein Ende ist nicht abzusehen.
Der Vortrag gibt einen kurzweiligen Überblick über die (subjektiv) wichtigsten und unterhaltsamsten Kinostreifen mit Dinosauriern und anderen ausgestorbenen Tieren aus rund 100 Jahren Filmgeschichte.
Ort: Zehntscheune, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 10 Jahren.
Eintritt frei.
Referent: Dr. Jan Fischer

11.09.2019 | Mittwoch | 19:00 Uhr
AK Astronomie am GEOSKOP – Quartalsveranstaltung
»50 Jahre Mondlandung: Der Mond heute – was wissen wir über den Mond?«
Mit dem Ende des Apollo-Programms endete auch das öffentliche Interesse am Mond. Die nationalen Raumfahrtprogramme waren neuen Zielen gewidmet. Doch das wissenschaftliche Interesse am Mond blieb und wiederholt wurden neue Missionen zur Erkundung des Erdbegleiters gestartet.
Welche Erkenntnisse lieferten die Apollo- und nachfolgende Missionen?
Wissen wir heute alles über den Mond?
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Seminarraum.
Altersgruppe: ab 10 Jahren. Eintritt frei.
Referent: Dr. Martin Bertges

24.09.2019 | Dienstag | 17:00–18:00 Uhr
Urweltmuseum GEOSKOP – FamilienTreff
Spannende Geschichten und Experimente, kreatives Basteln sowie eine Kurzführung durch die aktuelle Sonderausstellung »Versteinertes Wetter« für Kinder und begleitende Erwachsene.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 5 Jahren.
Kosten: 3 € pro Kind. Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer & Ingrid Pflaum

26.09.2019 | Donnerstag | 14:00–16:00 Uhr
Urweltmuseum GEOSKOP – MuseumsTreff
Kurzführung durch die aktuelle Sonderausstellung »Versteinertes Wetter« mit anschließendem Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 12 Jahren.
Kosten: 7 € pro Person.
Anmeldung erforderlich bis spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Sebastian Voigt & Ingrid Pflaum

30.09.2019 | Montag | 10:00–15:00 Uhr
Forschungswerkstatt »Fledermäuse«
In der Forschungswerkstatt »Fledermäuse« in den Herbstferien können wissbegierige Nachwuchsforscherinnen und -forscher in einem Eintagesprogramm alles rund um die geheimnisvollen Flattertiere erfahren.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 5 Jahren. Kosten: 6 € pro Person.
Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Vanessa Zürrlein


Oktober

01.10., 02.10.2019 | Dienstag und Mittwoch, eintägig | 10.00 Uhr–15.00 Uhr
Forschungswerkstatt »Fossilien«
In der Forschungswerkstatt »Fossilien« in den Herbstferien bietet das Urweltmuseum GEOSKOP eine spannende Reise in die Welt
der Fossilien. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entdecken an Originalobjekten, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt
haben kann, lernen Grundlagen der Fossil-Präparation und stellen ihr ganz persönliches Urzeit-Souvenir her.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 8 Jahren.
Kosten: 6 € pro Person und Tag. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer

02.10.2019 | Mittwoch | 19:30 Uhr
TERRA MAGICA – Das wissenschaftliche Forum des Urweltmuseums GEOSKOP
»Die Erdatmosphäre – mehr als nur Luft atmen«
Die im Vergleich zum Erdradius sehr dünne Gasschicht unserer Erde liefert mehr als nur die Luft zum Atmen. Hier entsteht das Wetter, sie bildet einen Schutzschirm gegen Strahlung und Teilchen aus dem Weltall, sie spielt eine wichtige Rolle bei der Kommunikation, dem Verkehr und der Navigation.
Aber wie ist die Atmosphäre aufgebaut? Wissen wir, wie die Atmosphäre funktioniert? War sie schon immer so und wird sie sich verändern?
Treffpunkt: Zehntscheune/Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 10 Jahren. Eintritt frei.
Referent: Dr. Martin Bertges

03.10.2019 | Donnerstag | 10:00–16:00 Uhr
Türöffner-Tag 2019 – Die Sendung mit der Maus
Pfälzer Ursaurier – Fossil-Präparation und Modellbau.
Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Anmeldung via www.wdr.de (Sendung mit der Maus).
Teilnahme kostenlos.

04.10.2019 | Freitag | 10:00–15:00 Uhr
Forschungswerkstatt »Fossilien«
In der Forschungswerkstatt »Fossilien« in den Herbstferien bietet das Urweltmuseum GEOSKOP eine spannende Reise in die Welt der Fossilien. Die Teil-nehmer entdecken an Originalobjekten, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt haben kann, lernen Grundlagen der Fossil-Präparation und stellen ihr ganz persönliches Urzeit-Souvenir her.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 8 Jahren.
Kosten: 6 € pro Person.
Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer

07.10., 10.10.2019 | Montag und Donnerstag, eintägig | 10:00–15:00 Uhr
Forschungswerkstatt »Fledermäuse«
In der Forschungswerkstatt »Fledermäuse« in den Herbstferien können wissbegierige Nachwuchsforscherinnen und -forscher in einem Eintagesprogramm alles rund um die geheimnisvollen Flattertiere erfahren.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 5 Jahren.
Kosten: 6 € pro Person. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Vanessa Zürrlein

08.–09.10.2019 | Dienstag bis Mittwoch, zweitägig | 10:00–15:00 Uhr
Ferienprogramm »Forensische Entomologie oder wie Fliegen helfen, Straftaten zu klären«
Die Kinder lernen Fallbeispiele kennen, bei denen Insekten tatsächlich an der Aufklärung von Straftaten beteiligt waren. Danach arbeiten sie selbst an einem konstruierten Fall, dafür aber mit echten Tieren. Dabei lernen sie Fliegen und deren Entwicklung kennen und nutzen diese Kenntnisse, um den Kriminalfall zu lösen und zu dokumentieren. Da mit »Laborfliegen« gearbeitet wird, besteht keine Infektionsgefahr.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 12 Jahren.
Kosten: 12 € pro Person. Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Katharina Schneeberg & Monika Kallfelz

11.10.2019 | Freitag | 10:00–15:00 Uhr
Forschungswerkstatt »Fossilien«
In der Forschungswerkstatt »Fossilien« in den Herbstferien bietet das Urweltmuseum GEOSKOP eine spannende Reise in die Welt der Fossilien. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entdecken an Originalobjekten, wie sich das Leben auf der Erde entwickelt haben kann, lernen Grundlagen der Fossil-Präparation und stellen ihr ganz persönliches Urzeit-Souvenir her.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 8 Jahren. Kosten: 6 € pro Person.
Bitte Rucksackverpflegung mitbringen!
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer

13.10.2019 | Sonntag | 16:00–18:00 Uhr
Astronomie für Anfänger (Teil 2): Die Planeten und Monde unseres Sonnensystems
Vorgestellt werden die Planeten unseres Sonnensystems, sozusagen die Geschwister der Erde.
Und, so wie Geschwister manchmal sehr unterschiedlich sind, sind es auch die Planeten. Nicht weniger spannend sind die Begleiter der Planeten, ihre Monde. Im praktischen Teil geht es vor allem darum, die unterschiedlichen Dimensionen und Entfernungen der besprochenen Himmelskörper im wahrsten Sinne des Wortes zu »begreifen«. Der Besuch von Teil 1 der »Astronomie für Anfänger« oder äquivalente Kenntnisse werden vorausgesetzt.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 10 Jahren.
Eintritt frei.
Leitung: Dr. Rolf-Dieter Schad

19.–20.10.2019 | Samstag bis Sonntag | 20:00–09:00 Uhr
Nachts im Urweltmuseum GEOSKOP – Erlebnisprogramm für Kinder
Die Kinder erwartet eine aufregende Nacht im Museum mit immer neuen, spannenden Themen, lustigen Spielen und Basteleien – einfach allem, was die Fantasie beflügelt. Nur mit einer Taschenlampe bewaffnet geht es auf Exkursion über die nächtliche Burg. Wie es sich für Forscherinnen und Forscher auf Expedition gehört, wird die Nacht im Schlafsack verbracht, umgeben von T-Rex und kannibalischen Urzeithaien. Das gemeinsame Frühstück am nächsten Morgen rundet die Veranstaltung ab.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: 7–10 Jahren.
Kosten: 20 € pro Person.
Mitzubringen sind Schlafsack, Iso-Matte, Schlaf- oder Trainingsanzug,
Taschenlampe, Zahnbürste, sowie ein Imbiss für den Abend. Frühstück ist im Preis inbegriffen.
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Vanessa Zürrlein

22.10.2019 | Dienstag | 17:00–18:00 Uhr
Urweltmuseum GEOSKOP – FamilienTreff
Spannende Geschichten und Experimente, kreatives Basteln sowie eine
Kurzführung durch die aktuelle Sonderausstellung »Versteinertes Wetter« für Kinder und begleitende Erwachsene.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 5 Jahren.
Kosten: 3 € pro Kind.
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer & Ingrid Pflaum

24.10.2019 | Donnerstag | 14:00–16:00 Uhr
Urweltmuseum GEOSKOP – MuseumsTreff
Kurzführung durch die aktuelle Sonderausstellung »Versteinertes Wetter« mit anschließendem Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 12 Jahren.
Kosten: 7 € pro Person.
Anmeldung erforderlich bis spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Sebastian Voigt & Ingrid Pflaum


November

06.11.2019 | Mittwoch | 19:30 Uhr
TERRA MAGICA – das wissenschaftliche Forum des Urweltmuseums GEOSKOP
»Sturmjäger – Auf der Jagd nach der Superzelle«
Bastian Werner hat sein Leben der Jagd nach Gewittern und Unwettern gewidmet. Er reist mit seiner Kameraausrüstung als Wetterfotograf den Unwetterzellen nach. In Deutschland, Europa und den USA. Stundenlang »liest« er aus Wetterkarten den zukünftigen Zustand unserer Atmosphäre, immer auf der Suche nach dem sogenannten Triple Point. Hier treffen Jetstream, Energie und Wetterfront aufeinander. Unter diesen Bedingungen bildet sich die stärkste Form eines Gewitters heraus: Die Superzelle. Ist ein solcher Ort und ein Datum identifiziert, bricht er mit seiner Kamera dorthin auf, um die kurzen, vergänglichen Momente des Gewitters festzuhalten. Für ihn ist Wetter mehr als Grau und Blau.
Ort: Zehntscheune, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 10 Jahren. Eintritt frei.
Referent: Bastian Werner

07.11.2019 | Donnerstag | 19:00–21:00 Uhr
Einführung in die makroskopische Gesteinsbestimmung (Grundlagen)
Fortbildung für Schüler und Erwachsene ohne Vorkenntnisse.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Seminarraum.
Altersgruppe: ab 10 Jahren. Kosten: 6 € pro Person.
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Sebastian Voigt

11.11.2019 | Montag | 13:00–17:00 Uhr
AK Astronomie – Sonderveranstaltung: Merkur-Transit
Am Nachmittag des 11. Novembers wird Merkur vor der Sonne vorbeiziehen. Der Planet unseres Sonnensystems wird dann als kleiner schwarzer Punkt über der Sonnenscheibe wandern. Mittels spezieller Sonnenteleskope wird der AK Astronomie die Beobachtung ermöglichen.
Achtung, diese Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt!
Treffpunkt: Urweltmuseum GEOSKOP/Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 10 Jahren.
Eintritt frei.
Leitung: Dr. Martin Bertges

14.11.2019 | Donnerstag | 19:00–21:00 Uhr
Einführung in die makroskopische Gesteinsbestimmung (Magmatite)
Fortbildung für Schüler und Erwachsene. Der Besuch der Veranstaltung »Einführung in die makroskopische Gesteinsbestimmung (Grundlagen)« bzw. adäquate Kenntnisse werden vorausgesetzt.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Seminarraum.
Altersgruppe: ab 10 Jahren.
Kosten: 6 € pro Person.
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Sebastian Voigt

19.11.2019 | Mittwoch | 17:00–18:00 Uhr
Museumsaktion: Urweltmuseum GEOSKOP – FamilienTreff
Spannende Geschichten und Experimente, kreatives Basteln sowie eine Kurzführung durch die aktuelle Sonderausstellung »Versteinertes Wetter« für Kinder und begleitende Erwachsene.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 5 Jahren.
Kosten: 3 € pro Kind.
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer & Ingrid Pflaum

21.11.2019 | Donnerstag | 14:00–16:00 Uhr
Museumsaktion: Urweltmuseum GEOSKOP – MuseumsTreff
Kurzführung durch die aktuelle Sonderausstellung »Versteinertes Wetter« mit anschließendem Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP. Altersgruppe: ab 12 Jahren.
Kosten: 7 € pro Person.
Anmeldung erforderlich bis spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer & Ingrid Pflaum

21.11.2019 | Donnerstag | 19:00–21:00 Uhr
Einführung in die makroskopische Gesteinsbestimmung (Sedimentite)
Fortbildung für Schüler und Erwachsene. Der Besuch der Veranstaltung »Grundlagen« und »Magmatite«, bzw. adäquate Kenntnisse werden vorausgesetzt.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP. Altersgruppe: ab 10 Jahren.
Kosten: 6 € pro Person.
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Sebastian Voigt

28.11.2019 | Donnerstag | 19:00–21:00 Uhr
Einführung in die makroskopische Gesteinsbestimmung (Metamorphite)
Fortbildung für Schüler und Erwachsene. Der Besuch der Veranstaltung »Grundlagen«, »Magmatite« und »Sedimentite«, bzw. adäquate Kenntnisse werden vorausgesetzt.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 10 Jahren.
Kosten: 6 € pro Person.
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Sebastian Voigt

30.11.–01.12.2019 | Samstag und Sonntag | 12:00–17:00 Uhr
Fossil- und Edelsteinpräparation für Kinder
Im Rahmen des Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes auf Burg Lichtenberg (Pfalz) bietet das Urweltmuseum GEOSKOP Fossil- und Edelsteinpräparation für Kinder an.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Seminarraum.
Altersgruppe: Kinder aller Altersstufen.
Kosten: 3 € je Modellblock.
Leitung: Dr. Jan Fischer


Dezember

04.12.2019 | Mittwoch | 19:30 Uhr
TERRA MAGICA – das wissenschaftliche Forum des Urweltmuseums GEOSKOP
»250 Jahre Klimawandel in der Pfalz – lassen sich die Zukunftsszenarien anhand der vergangenen Trends besser einordnen?«
Seit Mitte des 18. Jahrhunderts liegen aus dem pfälzischen Raum umfangreiche Klimamessreihen vor. Mittlerweile digitalisiert und homogenisiert belegen sie auch für unseren Raum den rasanten Temperaturanstieg der jüngsten Zeit und zeigen der breiteren Öffentlichkeit teilweise wenig bekannte Entwicklungen.
Welche Erkenntnisse lassen sich aus der Sicht längst vergangener Klimaphasen auf die Zukunftsszenarien übertragen?
Ort: Zehntscheune, Burg Lichtenberg (Pfalz).
Altersgruppe: ab 10 Jahren.
Eintritt frei.
Referent: Dr. Wolfgang Lähne

10.12.2019 | Dienstag | 17:00–18:00 Uhr
Urweltmuseum GEOSKOP – FamilienTreff
Spannende Geschichten und Experimente, kreatives Basteln sowie eine Kurzführung durch die aktuelle Sonderausstellung »Versteinertes Wetter« für Kinder und begleitende Erwachsene.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 5 Jahren.
Kosten: 3 € pro Kind.
Anmeldung erforderlich unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer & Ingrid Pflaum

11.12.2019 | Mittwoch | 19:00 Uhr
AK Astronomie am GEOSKOP – Quartalsveranstaltung
»Astronomie, ist das etwas für mich? – Wissenswertes für Einsteiger«
Astronomische Vorgänge bestimmen unser Leben. Aber meist ist man sich dessen nicht bewusst. Ist die Astronomie nur etwas für Spezialisten, ob Profi oder Amateur? Was benötigt der Laie auf dem Weg zum Amateur wirklich an Geräten und an Wissen? Muss der Weg zu den Sternen steinig sein?
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP, Seminarraum.
Altersgruppe: ab 10 Jahren.
Eintritt frei.
Referent: Herbert Wagner

12.12.2019 | Donnerstag | 14:00-16:00 Uhr
Urweltmuseum GEOSKOP – MuseumsTreff
Kurzführung durch die aktuelle Sonderausstellung »Versteinertes Wetter« mit anschließendem Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen.
Ort: Urweltmuseum GEOSKOP.
Altersgruppe: ab 12 Jahren.
Kosten: 7 € pro Person.
Anmeldung erforderlich bis spätestens drei Werktage vor der Veranstaltung unter 06381/993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de
Leitung: Dr. Jan Fischer & Ingrid Pflaum