Zur Startseite

Die Rubriken

. GEOSKOP . Naturschau . Forschungswerkstatt .


Untermenü

Sonderausstellungen

Sonderausstellungen 2021/2022:

SPINNEN! – Spinnen und ihre Verwandten

15. März 2021 bis 13. Januar 2022 zu den üblichen Öffnungszeiten

Plakat Sonderausstellung Spinnenj

 

Bis 13.01.2022 zeigt das Urweltmuseum GEOSKOP eine Lebendtierausstellung zum Thema Spinnen und ihre Verwandten.

Spinnen und ihre Verwandten, die Skorpione, Geißelspinnen, Walzenspinnen und Schwertschwänze, ziehen den Menschen seit jeher in ihren Bann. Viele der Tiere sind giftig, doch nur die wenigsten können dem Menschen tatsächlich gefährlich werden. Spinnen und ihre Verwandten haben viele bewundernswerte Fähigkeiten und sind ein wichtiger Bestandteil unserer Ökosysteme. Spinnen können u.a. Seide spinnen, Gift herstellen und mit ihren Beinen hören. Das Gift der Skorpione wird in der Schmerztherapie genutzt.

In der Lebendtierausstellung präsentiert das GEOSKOP viele Arten lebender Spinnen und verwandter Tiere, darunter die größte Vogelspinne der Welt, die berüchtigten Walzenspinnen und die Schwarze Witwe. Neben den lebenden Tieren gibt es Spannendes zum Thema Anatomie und Verhalten. Ausgewählte Fossilien, wie die der urzeitlich-bizarren Seeskorpione, illustrieren die knapp 500 Millionen Jahre lange Erfolgsgeschichte der Spinnentiere. Daher, keine Angst vor Spinnen!

Für kleine und große Spinnenfans werden, nach vorheriger Anmeldung und abhängig von der Pandemie-Entwicklung und den entsprechenden Corona-Verordnungen des Landes Rheinland-Pfalz, öffentliche Fütterungen und thematisch begleitende Museumstreffs mit lustigen Geschichten und kreativem Basteln angeboten.

Für die Spinnenausstellung gilt ein Sondereintrittspreis von zwei Euro pro Person!

 

Geißelspinne ©Markus Oulehla, Wien
Geißelspinne ©Markus Oulehla, Wien

Großer Texas Skorpion (Markus Oulehla, Wien)
Großer Texas Skorpion ©Markus Oulehla, Wien

Peruanische Samtvogelspinne (Katharina Schneeberg, Bad Dürkheim)
Peruanische Samtvogelspinne ©Katharina Schneeberg, Bad Dürkheim

Schwertschwanz (Urweltmuseum GEOSKOP)
Schwertschwanz ©Urweltmuseum GEOSKOP

Walzenspinne (Markus Oulehla, Wien)
Walzenspinne ©Markus Oulehla, Wien

 

Archiv Sonderausstellungen

2019/2020:
Versteinertes Wetter

2018/2019:
Kunstkreis Kusel

2018:
Mammuts – Ikonen der Eiszeit

2017:
Sehnsucht Urwald

2016/2017:
Kristallmagie – Verborgener Zauber dunkler Turmaline

2015/2016:
Haie und Rochen

2015:
Tiere der Eiszeit


nach oben